Willkommen auf dem Bellenhof

Der Bellenhof von Süden
Der Bellenhof von der Südseite

 

Der Bellenhof ist ein 500 Jahre altes Wohnstallhaus. In den letzten Jahrzehnten ist die Gebäudesubstanz sehr vernachlässigt worden. Seit zwei Jahren wird dieses Baudenkmal in Eigenregie kernsaniert.

Das Mittelschiff kann auch durch den Grundofen komplett beheizt werden.
Der Kaminzug des Grundofens in der Diele beim Verputzen mit Lehmfarben.

Das komplett verfallene Haus hat wieder schöne neue Lehmwände inklusive Wandheizung bekommen. Die Isolierung des Bodens wurde mittels hightech-Materialien bewerkstelligt, die Isolierung des  Daches besteht aus einer dicken Schicht Hanf unter den Dachziegeln. Als Ergebnis ist das Haus ganz ohne Beton und Chemikalien trocken und wärmegedämmt!

Weitere Baumaßnahmen sind nach der Fertigstellung der Innenräume noch die Isolierung des Fundamentes, die Renovierung der Außenfassade, die Erneuerung der Fenster und natürlich die Gestaltung des Gartens.

Was ist der Bellenhof:

  • Ein kunsthistorisches Projekt,
  • Praktische Verwendung von historischen Baumitteln
  • Anwendung historischer Bauweisen
  • Ökologisch und regional verträglich

Kommen Sie doch mal vorbei!